hg_arch_HOCHDORF_ohneBerg_header-917219-edited

125 Jahre HOCHDORF

Tradition verpflichtet – zum Bewahren, Verändern und Weitergeben. Bewahrt haben wir unsere Kernkompetenz, die Spezialisierung auf Milchtrocknung.

 

Über Generationen hat sich HOCHDORF ein beachtliches Spezialwissen auf dem Gebiet der Konservierung und Trocknung von Milch angeeignet.

125 JAHRE HOCHDORF MILCHVEREDELUNG SEIT 1895

«Über Jahre gesammeltes Wissen.»

Vor langer, langer Zeit. Mit diesen Worten beginnen oft die Erfolgsgeschichten traditioneller Unternehmen. Verständlich, denn Kontinuität basiert auf Erfahrung, Qualität und Weitsicht, aber auch auf Mut. Wir können Ähnliches erzählen.

Über Generationen haben wir uns ein beachtliches Spezialwissen auf dem Gebiet der Konservierung und Trocknung von Milch angeeignet. Den ersten Grundstein dazu legte HOCHDORF bereits im Gründungsjahr 1895, als sie sich entschied, statt nur Käse und Butter, sterilisierte Dosenmilch herzustellen. Ein damals sehr mutiger Entscheid, betrat HOCHDORF doch mit der Dosenmilch Neuland.

HOCHDORF legt seit Beginn Wert auf die Arbeits- sowie soziale Sicherheit ihrer Mitarbeitenden und gründete bereits in den 1920er-Jahren einen Wohlfahrtsfonds.Unsere Erfolgsgeschichte wäre jedoch nie möglich gewesen, ohne grosse Investitionen in die Entwicklung neuer Produkte oder Technologien. Ein Weg, den wir seit 1895 kontinuierlich verfolgen.

Bereits unsere Gründerväter handelten zukunftsorientiert. Im Jahr 1906 weiteten wir zum ersten Mal unsere Produktion aus, bauten neue Anlagen und Gebäude. Die letzte grosse Investition tätigten wir im Jahr 2018 mit dem Neubau eines hochmodernen Sprühturms für Babynahrung. Weitere werden sicher folgen, auch wir gehen unseren Weg kontinuierlich weiter und sind gerüstet für das 21. Jahrhundert.

 

Bildlegende:
HOCHDORF legt seit Beginn Wert auf die Arbeits- sowie soziale Sicherheit ihrer Mitarbeitenden und gründete bereits in den 1920er-Jahren einen Wohlfahrtsfonds. (Bildquellen: HOCHDORF Archiv)

HOCHDORF Inside