hg_arch_HOCHDORF_ohneBerg_header-917219-edited

125 Jahre HOCHDORF

Das HOCHDORF Entwicklerteam erstellt in enger interdisziplinärer Zusammenarbeit die Rezepturen für unsere hochwertige Schweizer Babynahrung. Wir sind BEST PARTNER für unsere nationalen und internationalen Kunden.

HOCHDORF entwickelt, optimiert und pflegt die Rezepturen ihrer hochwertigen Schweizer Babynahrung

ENTWICKLUNG VON REZEPTUREN FÜR BABYNAHRUNG

«Entwicklung Baby Care – sie erstellt das Grundgerüst unserer Babynahrung.»

 

Jeder Babynahrung liegt eine Rezeptur zugrunde. HOCHDORF produziert einerseits Produktlinien mit eigenen Rezepturen. Andererseits stellen wir Rezepturen nach kundenspezifischen Anforderungen her. Die Aufgaben unseres Entwicklerteams Baby Care sind somit breitgefächert – Es entwickelt, optimiert und pflegt die Rezepturen unserer hochwertigen Schweizer Babynahrung. Weiter ist es Bindeglied zwischen den einzelnen Abteilungen und begleitet die Herstellung von Babynahrung – angefangen bei der Zusammenstellung der Rezeptur, über erste Versuche bis hin zur Erstproduktion.

Rezepturen durch viele Faktoren beeinflusst

Das Gesetz gibt vor, welche Inhaltsstoffe zu welchen Mengen in Babynahrung vorkommen dürfen oder müssen. Es sind Mindest- und/oder Maximalwerte festgelegt, die sich je nach Land voneinander unterscheiden können. Neben den gesetzlichen Vorgaben beeinflussen weitere Kriterien die Auswahl der Inhaltsstoffe, etwa wis- senschaftliche Erkenntnisse und Trends zur Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern. Dies immer mit dem Ziel, so nahe wie möglich an den «Golden Standard» von Muttermilch heranzukommen.

Die nächste Herausforderung wartet in der Herstellung. Erste Analysen, Versuche und Testproduktionen zeigen, ob ein Produkt wie geplant produziert werden kann. Nicht selten müssen nach den ersten Versuchen Optimierungen an der Rezeptur oder den Produktionsparametern vorgenommen werden. Nur so kann ein Produkt entstehen, das der besten Qualität entspricht.

Mit vereinten Kräften

Die Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen ist zentral. Der Einkauf von Rohstoffen unterliegt der Beschaffung, die Analysen der Produkte und das Einhalten der gesetzlichen Vorgaben der Qualitätssicherung. Prozessveränderungen werden nur in Absprache mit der Produktion durchgeführt. Eine weitere enge Zusammenarbeit findet innerhalb des gesamten Geschäftsbereichs Baby Care statt. Sie umfasst das Sales und Business Development Management genauso wie das Nutrition Marketing und alle Produktmanager, die für die Verpackungen und die Registrierungen zuständig sind. Nur so ist es möglich, neue Produkte erfolgreich von der Idee bis zum Markteintritt zu führen.

Breites Produktesortiment

HOCHDORF ist spezialisiert auf gesunde Milchnahrung für werdende Mütter sowie Neugeborene, Babys und Kinder im Vorschulalter (Junior Milchen). Das breite Angebot umfasst auch Bio Milchen für Kinder von Geburt bis zum Vorschulalter, womit HOCHDORF eine besondere Marktposition einnimmt, sowie ein komplettes Sortiment an Spezial-Babynahrung und medizinischer Nahrung.

Bildlegende: 
Patriz Iten, Evelyn Voney und Lukas Hartmann (v. ) vom insgesamt elf Personen umfassenden Entwicklungsteam degustieren unsere Babynahrung. (Fotografie: Brigitt Willimann)