HocIns_No_2_CI_Weizenkeime-als-Haselnussersatz

Die Berger AG Backwaren mit Sitz in Münsingen bei Bern ist ein modernes Familienunternehmen. Inhaber und Geschäftsleiter ist Andreas Balsiger. Er und seine 32 Mitarbeitenden produzieren pro Jahr gegen 500 Tonnen Backwaren.

csm_Balsiger_Andreas_4cebb37695Vor allem sind dies Tischgebäck-Spezialitäten wie beispielsweise Vogelnestli, Spitzbuben, Aprikosen- und Linzertörtli, Pfaffenhüte, Engadiner Nusstörtli und mehr. Die Tischgebäcke werden unter der Marke «Berger» über den Frisch-Service von Zweifel Pomy-Chips an den Handel und die Gastronomie verkauft.

Die Berger AG Backwaren entstand aus der 1895 gegründeten Bäckerei Berger. 1994, nach dem unerwarteten Tod des Besitzers, Erhard Berger, übernahm der damalige Betriebsleiter Andreas Balsiger von der Bäckerei Berger sämtliche Backwaren und gründete die Berger AG Backwaren. Balsiger führte das Unternehmen zu einem erfolgreichen und innovativen Betrieb.


 Weitere Informationen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Letzte Artikel

Beliebte Artikel