Tomaten Feld eines Produzenten, der für HOCHDORF produziert
Tomaten sind wahre Sonnenkinder, sie lieben die Wärme und den Süden, mit Regen können sie hingegen nicht viel anfangen. Nur wenn Standort und Anbau passen, reifen sie zu einem aromatischen Feuerwerk heran. Deshalb wollen wir wissen, wo unsere biologischen Tomaten wachsen und wer sie hegt und pflegt. Wir besuchen, wenn immer möglich, unsere Produzenten persönlich und begleiten sie auf ihre Felder.

Geschmacklich sind unsere sonnengereiften, getrockneten Tomaten aus biologischem Anbau Jahr für Jahr ein unvergleichliches Erlebnis! Das gesamte arttypische Aroma und der Geruch des Südens konzentrieren sich in unseren knusprigen «pomodori rossi» – einfach Natur in Bestform. Doch worin liegt das Geheimnis ihrer köstlichen Einzigartigkeit?

Um es in unsere Zifru-Produktionsstätte nach Zittau zu schaffen, müssen die Tomaten strenge Prüfungen bestehen.

Zifru Tomaten müssen die richtigen Masse besitzenAm Anfang steht die Wahl des geeigneten Bio-Produzenten. Denn zur Herstellung unserer getrockneten Tomaten kommen nur die besten Feldfrüchte in Frage. Um es in unsere Zifru-Produktionsstätte nach Zittau zu schaffen, müssen die Tomaten strenge Prüfungen bestehen. Wichtige Kriterien sind etwa ihre Grösse, der Wassergehalt, ihre fleischige Textur und natürlich das Aroma. Genauso wichtig ist auch ihre Anbauweise; sie muss biologisch sein. Die Auswahl des Produzenten und der Tomaten treffen wir daher am liebsten persönlich vor Ort. Wir können so mit eigenen Augen sehen, wo unsere Tomaten wachsen und wie sie sich entwickeln.

Apulien, die sonnige Wiege unserer Tomaten am italienischen Stiefelabsatz

Die Fachkenntnisse eines unserer Mitarbeitenden über getrocknete Früchte und Gemüse sowie seine italienischen Wurzeln haben uns in die Sonnenstube Apuliens und zu unserem Anbauer geführt. Denn unser Mitarbeiter erinnerte sich an seine Kinder- und Jugendjahre und wo er während seiner Sommerferien jeweils besonders gute Tomaten gekostet hat.

Eines der Felder in Apulien, wo die getrockneten Tomaten von HOCHDORF wachsen

Der Hof unseres Anbauers liegt inmitten endloser Olivenhaine – grün, soweit das Auge reicht. Hier stehen sie, unsere kerngesunden und kräftigen Tomatenpflanzen – auf einem weitläufigen Feld unter freiem Himmel, zwischen der adriatischen Meeresküste mit ihrem kristallklaren Wasser und dem sanften, nach Oregano duftenden Hügelland. Während des Wachstums unserer Tomaten kommen absolut keine Pestizide zum Einsatz, da der Anbau nach den biologischen Richtlinien erfolgt. Es gilt die Nulltoleranz. Unter besten natürlichen Bedingungen und nach vielen Sonnenstunden sind unsere Tomaten reif für die Ernte.

Innerhalb eines Tages vom Feld in die Trocknungsanlage

Von Hand gepflückte Tomaten in einer Kiste auf dem Feld.Gepflückt werden unsere Tomaten noch sorgfältig von Hand, so wie es schon unsere Eltern und Grosseltern kannten. Noch am gleichen Tag machen sich unsere apulischen «pomodori rossi» auf den Weg durch Italien nach Deutschland und erreichen innerhalb von 24 Stunden Zittau, Sitz der Zifru Trockenprodukte GmbH.

Hier werden die ankommenden Tomaten sofort einer Eingangskontrolle unterzogen und auf ihre Qualität geprüft. Was das Gütesiegel «einwandfrei» erhält, wird nun gewaschen und geschnitten. Danach durchlaufen die Tomatenscheiben in unserem innovativen und schonenden Trocknungsprozess verschiedene Schritte.

Schritt für Schritt und mit neuster Technologie

Unserer Technologie zur Herstellung von getrockneten Gemüsen und Früchten basiert auf der Lufttrocknung und den neuesten technischen Möglichkeiten. Damit garantieren wir unseren Kunden und Konsumenten eine konstante Qualität.

Wir verwenden bei der Herstellung weder zusätzlichen Zucker noch Fett oder andere Zusätze.

Produktion getrockneter Tomaten bei der Zifru Trockenprodukte GmbHDie in Scheiben geschnittenen Tomaten sind bereit für die TrocknungGetrocknete Tomaten von Zifru auf einem Förderband

Im mehreren Schritten trocknen wir die in Scheiben geschnittenen Tomaten bei niedriger Temperatur bis auf eine gewisse Restfeuchtigkeit. Danach wird unseren Feldfrüchten das letzte, noch vorhandene Wasser mit der Zifru-Technologie ultraschnell und absolut schonend entzogen. Hier liegt auch das Geheimnis unseres Knuspereffekts. So knusprig, dass man jeden Bissen hören kann.

Die tiefen Temperaturen schonen die wertvollen Nährstoffe. Sie bleiben grösstenteils erhalten und konzentrieren sich in den getrockneten Tomatenscheiben. Auch die natürliche Farbe bleibt durch den schonenden Trocknungsprozess unverändert. Wir verwenden bei der Herstellung weder zusätzlichen Zucker noch Fett oder andere Zusätze – Bei uns erhalten Sie konzentrierte Natur in Bestform, Knuspererlebnis inklusive.

Verpackt in ein neues Kleid

Die Reise unserer knusprigen Tomaten geht nun weiter. Im Verpackungsprozess werden die aromatisch duftenden Scheiben in Schlauchbeutel und je nach Kundenwunsch in Shelf-Ready-Trays oder in eine Faltschachtel, die 4 Beutel beinhaltet, abgefüllt.

Die kleinen Beutel entsprechen einer von fünf empfohlenen Tagesportionen Gemüse und Früchte. Sie sind äusserst einfach mitzunehmen, immer knusprig und ein gesunder Snack.

Unsere Tomaten gibt es neu auch mit einem der edelsten Gewürzen – der Kardamom. Das fernöstliche Aroma harmoniert bestens mit dem Geschmack der getrockneten Tomaten, ohne ihn zu dominieren. Kardamom gilt in Indien als der «König der Gewürze» und riecht süss-würzig. Sein Geschmack ist kräftig, würzig, mild, brennend und wärmend.

Lassen Sie sich überraschen. Hier können Sie eine Kostprobe bestellen.

Mehr Details zu unseren getrockneten Tomaten erhalten Sie hier:

Downloadseite Fact Sheet Tomaten


 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Letzte Artikel

Beliebte Artikel