Cup of cappuccino with coffee art and coffee beans on wooden table
Verschiedene Faktoren beeinflussen das Aroma unseres Kaffees. Erst der Milchschaum macht aus einem gewöhnlichen Kaffee einen Latte macchiato. Damit dies auch zu Hause mit der Kapsel­maschine gelingt, braucht es das richtige Milchpulver. Wir von HOCHDORF sind im internationalen Kapsel­geschäft ganz vorne dabei.


Kaffeemischung

Es gibt etwa vierzig verschiedene Kaffeesorten, wobei sich das Angebot vor allem auf Arabica und Robusta reduziert. Der Arabica ist ein eher säurebetonter Kaffee mit etwas weniger Bitterstoffen und mehr Geschmacksnuancen. Der Robusta hingegen enthält weniger Säure, ist dafür tendenziell bitterer. Welches Mischungsverhältnis man bevorzugt, hängt letztlich vom persönlichen Geschmack ab. In Süditalien bevorzugt man beispielsweise einen Arabica-Anteil von 60 Prozent, in Norditalien sind es zwischen 75 und 100 Prozent.

Dosierung und Wasserqualität

Für eine Tasse Kaffee braucht es ungefähr 6 bis 8 Gramm gemahlenen Kaffee. Der grösste Teil des Kaffees besteht aus Wasser. Somit ist Wasser ein wichtiger Geschmacksträger. Gutes Kaffeewasser ist reich an Mineralien und Sauerstoff. Hartes bzw. sehr kalkhaltiges Wasser verhindert, dass sich die Aromastoffe des Kaffees richtig lösen können.

Optimale Brühtemperatur

Die optimale Temperatur liegt je nach Höhenlage zwischen 90 und 96 °C.
(Quelle: www.das-kaffeekontor.de)


Weitere Informationen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Letzte Artikel

Beliebte Artikel